Einen sehr schönen Jahresabschluß verbrachten 25 "Anhänger" der Tischtennisabteilung am 1. 12. 2018 in Bensheim. Nach dem Besuch eines sehr ansprechenden Weihnachtsmarktes in Bensheim traf man sich im ältesten Fachwerkhaus Südhessens zu einem gemütlichen Essen. Es war alles optimal, was wir im Waldersdorffer Hof geniessen konnten.

Von dieser Stelle unserem Abteilungsleiter Manfred Schofer ein herzliches DANKE.

"Bewegende" Bilder siehe auch auf Facebook!

Bernd Rauh, 2. 12. 2018

Die 48. Woche

Es ist geschafft!

Die 3. Mannschaft holt am 27. 11. 2018 den ersten Sieg in dieser Runde. In einem spannenden Match ging man mit 7:4 von der Platte. Ein wichtiger "Punktesammler" war Horst Solka, der an diesem Abend ungeschlagen blieb.

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung besiegten Andreas Mechling, Stefan Busch, Alexander Greller und Sun Bin am 28. 11. in der Kreisklasse A die Mannschaft von Hamm 3 mit 7:4.

Zwei Siege unserer Mannschaften in einer Woche... ich glaub es nicht...

Doch der Freitag brachte wieder die "Ernüchterung". Die Erste verlor in Monsheim mit 2:9 und die 3. Mannschaft gegen Pfiffligheim mit 0:7.

Vormerkungen:

Am 1.12. findet die Jahresabschlussfeier der Tischtennisabteilung in Bensheim statt. Näheres ggfls. bei Abteilungsleiter Schofer.

Am 4. 12. 2018 ist dann eine Abteilungsversammlung um 19,30 Uhr im Sportheim des TuS angesetzt. Es geht insbesondere darum, wer für die Rückrunde und in welcher Mannschaft zur Verfügung steht.

1. 12.. 2018 Bernd Rauh

 

Die 45. Woche begann mit einer deftigen 0:7 Niederlage unserer 2. Mannschaft bei der TG Worms.

Doch dann kam der Freitag, 23. 11. 2018 und unsere 1. Mannschaft schaffte ein Unentschieden gegen Mörstadt. Ein Doppel (Dürkes/Elvers) und jeweils Einzelsiege von Michael Dürkes (2), Norbert Münch (1), Wolfgang Döppert (2) sowie Sebastian Elvers (2) erbrachten eine nicht erwartete Punkteteilung. Glückwunsch und weiter so!

 

Bernd Rauh, 25. 11. 2018

Die 46. Woche.....

begann mit einer erwartungsgemäßen Niederlage in der A-Klasse gegen die Spitzenmannschaft von Hohen-Sülzen. Mit 1:7 unterlag man und lediglich Sun Bin sorgte für den Ehrenpunkt. Dies ist aber wirklich kein "Beinbruch", denn die 2. Mannschaft hat bisher sehr positiv überrascht.

Auch die beiden restlichen Spiele in dieser Woche gingen verloren. So unterlag die "Erste" bei Leiselheim denkbar knapp mit 7:9, denn im Schlußdoppel unterlag man unglücklich im 5. Satz mit 10:12. Deutlicher musste sich die 3. Mannschaft gegen Mörstadt 3 mit 4:7 geschlagen geben.

 

18. 11. 2018 Bernd Rauh

 

Die 45. Woche......

Unsere 2. Mannschaft spielte am 5. 11. bei Leiselheim 6 unentschieden. Drei Doppel (Busch/Sun Bin 2, Keller/Greller1) waren der Grundstein für den gewonnenen Punkt. In den Einzeln holten Sun Bin 2 Siege und Greller einen Sieg. Somit konnte man einen Platz in der oberen Hälfte der Tabelle sichern.

Weniger erfolgreich war die 3. Mannschaft, die am gleichen Abend in Dorn-Dürkheim mit 4:7 unterlag und weiterhin Schlusslicht der Tabelle ist.

Einen schönen Abschluss dieser Woche war der Punktgewinn unserer 1. Mannschaft am 9. 11. 2018. Gegen Eich gelang ein 8:8 und man setzte ein deutliches "Lebenszeichen".

Zwei Doppelsiege (Merkel/Sproß und Münch/Busch) und Einzelsiege von Michael Merkel (2) Michael Dürkes (1), Christian Metzenroth (1) und Wolfgang Döppert (2) ergaben einen wichtigen Punkt für unsere "Erste". Weiter so!

 

Bernd Rauh, 10. 11. 2018

 

Wichtige Änderungen......

Unsere 4. Mannschaft wurde aufgrund Spielermangels ab sofort vom Spielbetrieb abgemeldet! Schade....

Erfreulich ist, dass unsere erfolgreichste Mannschaft, nämlich "Die Zweite" am 24. 10. 2018 ihr Heimspiel gegen Horchheim 5 mit 7:2 gewonnen hat. Stefan Busch, Benni Keller, Alexander Greller und Sun Bin liessen "nichts anbrennen". Weiter so!

Der Freitag, 26. 10. war jedoch wieder ernüchternd.

Unsere 1. Mannschaft verlor bei Osthofen mit 4:9. Es begann eigentlich gut, denn nach den Doppeln führte man mit 2:1. Doch dann folgten 6 Einzel, die alle verloren wurden. Lediglich Michael Merkel und Marc Sproß konnten noch einen Sieg erringen.

Noch schlimmer erwischte es die 3. Mannschaft, denn man unterlag Offstein/Wachenheim mit 0:7. Hierbei gab Nina Holthoff bei ihrem Spiel mit schönen Ballwechseln ihren Einstand in der C-Klasse.

Bernd Rauh, 27. 10. 2018

 

 

Erfreuliches und weniger erfreuliches....

Doch zunächst das Erfreuliche: Unsere 2. Mannschaft gewann am 17. 10. 2018 bei Alsheim Mettenheim 3 mit 7:3 in der Kreisklasse A! Glückwunsch. Andreas Mechling, Benni Keller, Alexander Greller und der wieder super spielende Sun Bin überzeugten durch eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Am gleichen Abend verlor die 3. Mannschaft mit nur drei Spielern gegen TG Worms mit 2:7 und die 4. Mannschaft gegen Ibersheim mit 1:7 und beide Mannschaften konnten somit "die rote Laterne" nicht abgeben.

Auch unsere 1. Mannschaft musste in der Kreisliga am 19. 10. 2018 beim Tabellenführer Flörsheim-Dalsheim eine 3:9 Niederlage hinnehmen. Lediglich das Doppel Merkel/ Dürkes und Einzelsiege von Wolfgang Döppert und Christian Metzenroth standen auf der Habenseite.

Bernd Rauh, 20. 10. 2018

 

Jahresabschlussfeier der Tischtennisabteilung am Samstag, 1. 12. 2018

Liebe Sportfreunde,

auch diesmal wollen wir das Jahr mit einem gemütlichen Beisammensein abschließen. Als Ziel haben wir Bensheim ausgesucht, wo wir zusammen den Weihnachtsmarkt in Fussgängerzone und Marktplatz besuchen können. Zum Abschluss gehen wir in die Gaststätte Walderdorffer Hof und lassen uns Spezialitäten aus der Region im ältesten Fachwerkhaus Südhessens schmecken.

Nach Bensheim gibt es folgende Fahrtmöglichkeiten mit der Bahn:

16,20 - 17,20 und zurück 21,13 Bahn - 22,10 Bus - 23,10 Uhr Bus. Fahrtzeit Bahn 25 Minuten, Bus 65 Minuten. Es sind nur kurze Wege und alle Ziele sehr gut zu Fuß zu erreichen.

Die Kosten für die Bahnfahrt übernimmt die Abteilung, alles weitere die Teilnehmer, Wir wollen etwas Geld für einen geplanten Ausflug anlässlich 100 Jahre Fußball in Hochheim in 2019 zurücklegen.

Bitte Teilnahme oder Nichtteilnahme  und Anzahl mir bis 27. Oktober mitteilen.

Ich würde mich über eine rege Teilnahme freuen.

Liebe Grüße

Manfred Schofer, Abteilungsleiter

 

 

Die 38. KW

Es ist geschafft......!

Unsere 1. Mannschaft gewann am 21. 9. 2018 in der Kreisliga bei Rheindürkheim 2 mit 9:5! Es war das einzige Spiel der TuS Mannschaften in dieser Woche.

Na, es geht doch......

Zwar waren die Rheindürkheimer mit zwei Ersatzspielern angetreten, doch unsere Truppe mit Merkel, Sproß, Dürkes, Münch, Metzenroth und Elvers zeigte eine geschlossenen Mannschaftsleistung, die zum ersten Sieg seit langer Zeit führte.

Herzlichen Glückwunsch!

Einen Punktgewinn verpaßt hat die 3. Mannschaft, denn man unterlag am 24. 9. Leiselheim mit 4:7. Ein Doppel (Ofenloch/Weber) und drei Siege im hinteren Paarkreuz (Solka 2, Weber 1) waren leider zu wenig.

Auch die 2. Mannschaft schaffte ersatzgeschwächt keinen Sieg, denn man unterlag am 26. 9. 2018 gegen Horchheim 4 mit 1:7. Lediglich Sun Bin erkämpfte den Ehrenpunkt.

Noch schlimmer erwischte es am gleichen Abend unsere 4. Mannschaft, denn man verlor gegen Pfiffligheim glatt mit 0:7.

Auch der Abschluss der Woche war nicht von Erfolg gekrönt. Unsere 1. Mannschaft verlor am 28. 9. 2018 knapp mit 5:9 gegen Offstein/Wachenheim. Fünf verlorene Fünfsätze sagen alles....aber irgendwann wird es auch umgekehrt sein!

29. 9. 2018 Bernd Rauh

 

 Schlechter Anfang und schlechter Abschluss in der 37. Woche

Unsere ungeschlagene 2. Mannschaft verlor gegen den Meisterschaftsfavoriten Pfiffligheim 2 in der Kreisklasse A am 12. 9. 2018 glatt mit 0:7. Lediglich zwei Sätze standen auf der Habenseite.

Auch die 4. Mannschaft bekam beim 0:7 bei TG Worms 4 in der D-Klasse die Höchsstrafe.

"Erfolgreichste" Mannschaft dieser Woche war die 3. Mannschaft, denn man verlor gegen Flörsheim/Dalsheim 2 in der C-Klasse "lediglich" mit 1:7.

Jungs, Kopf hoch, es kann wirklich nur besser werden....

15. 9. 2018 Bernd Rauh

 

Die 36. Woche:

Mit einer deftigen 0:7 Niederlage kehrte am 3. 9. 2018 unsere 3. Mannschaft aus Monsheim zurück. Allerdings war das Match durchaus hart umkämpft, denn im vorderen Paarkreuz verloren Werner Ofenloch (2) und Bernd Rauh erst im 5. Satz mit einigem Pech am Schläger oder den Netz- und Kantenbällen der Monsheimer. Auch Horst Solka und Jürgen Weber hatten durchaus Chancen zum Sieg und konnten auch je einen Satzgewinn verbuchen. Kapitän Solka: So eine Niederlage (0:7) habe ich in meiner Spilerzeit noch nicht erlebt. Es kann also nur noch besser werden....

Gleiches Schicksal!!!

Auch unsere 4. Mannschaft in der Aufstellung Schofer, Ince, Möder und Nina Holthoff bekam gegen Rheindürkheim 5 am 5. 9. 2018 die Höchsstrafe mit 0:7.

Der bisherige Lichtblick der Woche:

Unsere 2. Mannschaft bleibt in der A-Klasse weiterhin ungeschlagen. Nach hartem Kampf erreichte man am 5. 9. 2018 bei Offstein/Wachenheim 2 ein 6:6 unentschieden. Drei Spiele wurden erst im 5. Satz knapp verloren. Wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung von Andreas Mechling, Stefan Busch, Bennie Keller und Alexander Greller. Jungs, weiter so!

Auch das letzte Spiel der Woche brachte keinen Sieg. Unsere 1. Mannschaft verlor in der Kreisliga am 7. 9. 2018 gegen Hamm knapp mit 6:9. Es war ein hart umkämpftes Match für unsere Erste, die mit Merkel, Sproß, Münch, Metzenroth, Döppert und Elvers den Kampf aufnahm, Der beste Beweis, wie spannend das Spiel war, sind 5 ausgetragene Fünfsätze, wovon drei an die Gäste gingen. Herausragend war das vordere Paarkreuz mit Michael Merkel und Marc Sproß, die ihre Einzel und auch ein Doppel gewannen. Den 6. Punkt steuerte Wolfgang Döppert bei. Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass auch wir wieder einmal die "glücklichere Mannschaft" sein werden und jubeln können (Bild).
TuS MM MS 0280

7. 9. 2018  Bernd Rauh

 

Die 35. Woche:

Wie erwartet, müssen alle Kräfte gebündelt werden um den Klassenerhalt zu sichern. Wie schwer dies wird, zeigte das Spiel unserer 1. Mannschaft am 27. 8. 2018 bei Abenheim. Trotz zwei gewonnener Doppel (Dürkes/Metzenroth, Münch/Döppert) reichte es nur noch zu Einzelsiegen von Michael Merkel, Norbert Münch und Christian Metzenroth und die 5:9 Niederlage war perfekt. Aber nicht aufgeben, sondern weiter das Beste geben.

Siegeszug der 2. Mannschaft hält an: Super - am 29.8. 2018 wurde Gimbsheim 2 mit 7:4 geschlagen! Eine geschlossenen Mannschaftsleistung:  Doppel: Keller/Greller (1) und Mechling/Busch (1) sowie Einzelsiege von Stefan Busch (2), Andreas Mechling (2) und Benni Keller (1) ergaben einen sehr erfreulichen Sieg.

Zum Abschluss dieser Woche gab es noch zwei Niederlagen. Die 3. Mannschaft verlor ihr Heimspiel gegen Ibersheim 3 mit 5:7 und mit dem gleichen Ergebnis blieb die 4. Mannschaft bei Monsheim/Kriegsheim 5 ohne Erfolg.

1. 9. 2018 Bernd Rauh

 

Die Meisterschaftsrunde hat begonnen:

Unser "Aushängeschild", die 1. Mannschaft, verlor am 24. 8. 2018 in der Kreisliga gegen eine starke Gimbsheimer Mannschaft mit 5:7. Ein durchaus achtbares Ergebnis in einem hart umkämpften Match ( 5 Fünfsatzspiele). Herausragend Michael Merkel mit zwei Einzelsiegen und einem Doppelerfolg mit Marc Sproß. Ein weiterer Doppelsieg durch Wolfgang Döppert und Sebastian Elvers und zwei Einzelsiege durch Wolfgang Döppert und Christian Metzenroth ergaben diese knappe Niederlage. Weiter so, dann kommen auch noch die Erfolge!

Der Lichtblick in dieser ersten Woche war der Sieg unserer 2. Mannschaft in der Kreisklasse A in Ibersheim am 24. 8. 2018. Eine geschlossene Mannschaftsleistung durch Stefan Busch, Andreas Mechling, Alexander Greller und Benjamin Keller erbrachte einen nicht erwarteten Auswärtssieg. Von sieben Fünfsätzen konnten fünf als Sieg verbucht werden. Glückwunsch!

Am 22. 8. 2018 verlor unsere 3. Mannschaft in Alsheim mit 2:7. In zwei Fällen verlor man erst im 5. Satz. Erfolgreich war das Doppel Häusler/Ofenloch und Peter Häusler durch einen Einzelsieg.

Am gleichen Abend verlor die 4. Mannschaft gegen Mörstadt mit 3:7. Hier war das Doppel Schofer/Nina Holthoff und Bünyamin Ince mit zwei Einzelsiegen erfolgreich.

 

25. 8. 2018 Bernd Rauh

 

 Pokalniederlagen mussten am 15. 8. 2018 unsere 3.  Mannschaft mit 0:4 gegen Gundersheim 1 und unsere 2. Mannschaft mit 1:4 gegen Eich 2 hinnehmen. Den Ehrenpunkt sicherte Bin-Sun.

 

16. 8. 2018 Bernd Rauh

 

Die Runde hat begonnen:

Im ersten Spiel verlor unsere 4. Mannschaft am 10. 8. 2018 im Pokal gegen die erfahrenen Ibersheimer mit 0:4. Lediglich vier Sätze waren auf der Habenseite und erstmals seit Jahren war mit Nina Holthoff das weibliche Geschlecht vertreten. Wir wünschen Nina viel sportlichen Erfolg für die Zukunft!

 

Am 11. 8. 2018 feierte unser Ehrenmitglied Kurt WalchTUS TT KW (Bild) seinen 80. Geburtstag. Kurt war über sechs Jahrzehnte aktiver Spieler für unseren TuS und hat nachweislich die meisten Spiele für unseren Verein bestritten. Der TuS Hochheim und eine Abordnung der Tischtennisabteilung mit einem netten Geschenk zählten natürlich zu den Gratulanten. Auch von dieser Stelle hier von Herzen alles Gute lieber Kurt!

Bernd Rauh, 12. 8. 2018

 

 

 

 

 

Auf ein hoffentlich erfolgreiches Spieljahr 2018/2019!

Nachdem sieben Spieler in der kommenden Runde nicht mehr für unseren Verein starten, musste ein Umbruch zwangsläufig erfolgen.

In der Abteilungsversammlung im April wurde Manfred Schofer zum neuen Abteilungsleiter gewählt. Großer Dank ging an den seitherigen "Chef" Ede Braner, der mit viel Herzblut und großen Erfolgen die Abteilung seither führte. Nun gilt es, den neuen Abteilungsleiter in seiner nicht leichten Aufgabe zu unterstützen!

Die Sommerpause wurde wie in den vergangenen Jahren dazu benutzt, sich im Ferientrainingsdomizil im Jugendraum in der Celtestraße fit zu halten, was auch von vielen Spielern genutzt wurde. Ein gemütlicher Abschluß fand am 3. 8. 2018 statt und ab Mittwoch, 8. August steht unsere Halle im BIZ wieder zur Verfügung.

Wie sehen die neuen Mannschaften aus?

1. Mannschaft Kreisliga Worms

Es spielen: Michael Merkel, Marc Sproß (Mannschaftsführer), Michael Dürkes, Norbert Münch, Christian Metzenroth, Wolfgang Döppert und Sebastian Elvers.

Das erste Spiel findet am 24. 8. im BIZ gegen Gimbsheim statt.

2. Mannschaft Kreisklasse A

Es spielen: Andreas Mechling, Stefan Busch, Benjamin Keller (Mannschaftsführer), Alexander Greller und Bin Sun.

Das erste Spiel findet am 24. 8. 2018 in Ibersheim statt.

 

 

3. Mannschaft Kreisklasse C1

Es spielen: Peter Häusler, Werner Ofenloch, Bernd Rauh, Dr. Peter Bollinger, Horst Solka (Mannschaftsführer) und Jürgen Weber.

Das erste Meisterschaftsspiel findet am 22. 8. 2018 bei Alsheim/Mettenheim 5 statt.

Die 4. Mannschaft Kreisklasse D

Es spielen: Philipp Seel, Manfred Schofer (Mannschaftsführer), Andreas Götz, Werner Schäfer, Alfred Schäfer, Bünyamin Ince, Michael Möder und Nina Holthoff.

Pokalrunde: Hochheim 4 gegen Ibersheim 4, Hochheim 3 gegen Gundersheim, Hochheim 2 gegen Eich 2.

Alle Spieler sollten, soweit noch nicht geschehen,  sich umgehend mit dem Mannschaftsführer ihrer Mannschaft zwecks Terminabsprache in Verbindung  setzen.

Ich wünsche ganz viel Erfolg, denn meine Prognose mit 60 Jahren aktiver Laufbahn als Spieler heißt: Klassenerhalt von der 1. bis zur 3. Mannschaft. Ich lass mich aber gerne positiv überraschen! Da hat es unsere 4. Mannschaft gut, denn der Klassenerhalt ist auf jeden Fall gesichert!

Bernd Rauh, 6. August 2018

 

 

 

 

Termin vormerken! Am 31. Mai (Fronleichnam) findet unser Grillfest an der Grillhütte auf unserem Vereinsgelände in der Dreihornmühlgasse (Sportplatz) statt. Mitglieder und Freunde unserer Tischtennisfamilie sowie deren Familien sind uns herzlich willkommen.

 

Gelungener Start für unseren Neuzugang Bin Sun!

Leider war der Start in das neue Jahr für unsere neu besetzte 4. Mannschaft mit einer 5:7 Niederlage gegen Alsheim/Mettenheim 7 enttäuschend. Trotz starker Besetzung: Thomas Schmitt, Ede Braner, Horst Solka und Bin Sun reichte es gegen einen an diesem Tage sehr starken Gegener nicht zu einem Sieg.

Herausragend war aber die Leistung des 25jährigen und sehr sympathischen Neuzuganges Bin Sun, der in den beiden Einzeln und den Doppeln mit Thomas Schmitt ungeschlagen blieb. Weiter so!

Bin Sun hatte seither bei dem SC Konstanz-Wollmatingen den "Schläger geschwungen".

Unsere 1. Mannschaft mußte sich am 12. 1. 2018 bei Horchheim 2 mit 4:9 geschlagen geben. Lediglich Mario Kreider (2), Michael Merkel (1) und Uwe Baatsch-Glaser konnten punkten.

Ebenso eine Niederlage mit 2:7 musste die 3. Mannschaft am gleichen Abend in der B-Klasse bei TG Worms 2 hinnehmen.

Bernd Rauh, 13. 1. 2018