„100 Jahre Fußball in Hochheim"
Aus diesem Anlass fand am Samstag, 19. Oktober 2019 um 11 Uhr eine Feierstunde in der Sporthalle Dreihornmühlgasse statt.

hjs- Im fast vollen Saal des Sportheims konnte der 1. Vorsitzende Ernst Gräber viele Ehrengäste, Jubilare und Mitglieder begrüßen. Die Festrede wurde vom Ehrenvorsitzenden Bernd Rauh gehalten, der die Entwicklung des Fußballs im TuS Hochheim vom Jahr 1919 bis heute aufzeigte. Schirmherr des Festaktes war Ortsvorsteher Timo Horst. Er überbrachte die Grüße der Ortsverwaltung und hob die enge Zusammenarbeit des TuS Hochheim und der Ortsgemeinde hervor.  Weitere Grußworte überbrachten Oberbürgermeister Adolf Kessel, Sportdezernent Uwe Franz, SWFV Vizepräsident Hans-Jörg Hoch, Kreisvorsitzender Lothar Renz, von der ev. Bergkirchen-Gemeinde Pfarrerin Siegel-Körper, vom Landessportbund Ronald Eisenhauer, vom Männergesangverein MGV 1922 Bernd Bickel, vom Tennisclub Rot-Weiß Dr. Michael Döppert, vom Heimatverein Maria Hilberg und Klaus Gleim und vom Hochheimer Turnverein Hans-Jürgen Bergner. Musikalisch wurde die Feier von Benjamin Shofman (Geige) und Samuel Langlitz (Geige) begleitet.
Folgende Ehrungen wurden vorgenommen:
Den SWFV-Ehrenbrief erhielten Peter Dohn, Wilhelm Beyer und Bernd Rauh.
Vom TuS Hochheim wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft Renate Jung und für 50 Jahre Mitgliedschaft Hans-Jürgen Schneider geehrt. Eine Ehrenurkunde für besondere Verdienste erhielten Willi Hellwig und Ernst Gräber.
Fotos-HJS/TH
Bericht der WZ vom 19. Oktober 2019 "Rundes Leder rollt seit 100 Jahren"

 

Ausstellung zu „100 Jahre Fußball in Hochheim"

In der Zeit vom 19. 10. bis 27. 10. findet während den Öffnungszeiten der Gaststätte eine kleine Ausstellung von historischen Bildern und Berichten über das Fußballgeschehen des TuS Hochheim statt.
Interessierte sind hierzu herzlich willkommen.

 

Jahreshauptversammlung 2019

Die Jahreshauptversammlung 2019 fand am 28. Mai um 19:00 Uhr im Sportheim Dreihornmühlgasse 23 statt.
Tagesordnung

 

Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 2019

Das Geschäftsjahr 2018 verlief finanziell äußerst zufrieden stellend.Der Abbau von finanziellen Verpflichtungen wurde vorangetrieben.

Weniger erfreulich war und ist der sportliche Erfolg in den einzelnen Abteilungen mit Ausnahme der Volleyballabteilung. Die 2. Mannschaft der Volleyballdamen, in der Spielgemeinschaft mit der TG Worms, konnte die Meisterschaft in der Kreisklasse erringen und steigt somit in die Bezirksliga auf.
Die Fußballabteilung belegt mit der ersten Mannschaft den 6. Tabellenplatz in der B-Klasse Worms, die zweite Mannschaft belegt den 13. Tabellenplatz in der C-Klasse Worms. Im Jugendbereich sind alle Altersklassen bis zu den B-junioren besetzt. Bei den Fußball-Senioren nimmt eine Ü40-Mannschaft am regelmäßigen Spielbetrieb teil. Mit Wormatia Worms spielt man in einer Spielgemeinschaft bei der Ü32 und bei der Ü50.
Die Tischtennisabteilung musste die vierte Mannschaft vom Spielbetrieb abmelden und nimmt dieses Jahr mit drei Mannschaften am Spielbetrieb teil.
Die Mitgliederzahl mit 506 Mitgliedern ist leicht zurückgegangen (5%).
In der leider nur schwach besuchten Mitgliederversammlung wurde der Vorstand einstimmig entlastet.
Bei den anstehenden Wahlen kam es zu folgenden Ergebnissen:

Für 3 Jahre gewählt wurden:

Geschäftsführer: Klaus Spross
2. Vorsitzende: Thomas Jung


Weiterhin wurden jeweils für 1 Jahr gewählt:

Schriftführer: Ulrich Almeling
Vereinsjugendleiter: Sascha Ersch
Kassenprüfer: Josef Finger, Michael Spuck
Ehrenrat: Josef Finger, Karl-Dieter Jung, Kurt Walch, Günter Zimmer

Die Abteilungsleiter wurden von der Mitgliederversammlung in ihrem Amt bestätigt.

 

Die Fußballabteilung feiert in diesem Jahr ihr 100jähriges Bestehen.
Aus diesem Anlass wird vom
7. Juni bis 10. Juni der erste  VGW-Cup ausgetragen.
Abgerundet wird das sportliche Ereignis durch eine am 8. Juli 2019 stattfindende

Ü30-Party
in der DJ Ralf Schulz Hits der achtziger und neunziger Jahre wieder aufleben lässt.
Eintritt: Vorverkauf 5€  Abendkasse 8€.

Am 19. Oktober 2019 um 11:00 Uhr findet ebenfalls aus diesem Anlass eine Feierstunde statt zu der alle Mitglieder und Sponsoren recht herzlich eingeladen sind.

 

 

Zum Schluss möchte ich mich an dieser Stelle bei allen Mitgliedern, die unserem Verein die Treue halten, recht herzlich bedanken. Mein besonderer Dank gilt allen, die ein Ehrenamt übernommen haben sowie allen Sponsoren.

Ernst Gräber
1. Vorsitzender
 

 

 

 

 

<p><strong>Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 24. Mai 2016 19:00 Uhr in der Sporthalle statt. <a href="/images/TuSHauptvers2016Tagesordnung.pdf" target="_blank"><img src="/images/function/pdf-symbol_25.jpg" alt="" /></a></strong></p>